18.04.13 19:24 Uhr
 1.249
 

Ist das die "ärmste Sau im Wildpark"? - "Bild"-Leser dreht Video

Im Wildpark Schweinfurt hat ein "Bild"-Leser nun ein nimmersattes Wildschwein fotografiert.

Die Bache hatte gerade erst neun Frischlinge geboren. Doch der Keiler wollte nicht länger warten. Daher stürzte er sich auf das Weibchen und begattete es trotz der schweren Geburt von hinten.

Damit ist die Bache möglicherweise die "ärmste Sau im Wildpark". Der "Bild"-Leser konnte nicht anders, als ein kurioses Handy-Video zu drehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit / Tiere
Schlagworte: Bild, Video, Leser, Sau, Wildpark
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 19:24 Uhr von Crushial
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.04.2013 19:31 Uhr von Truth_Hurts
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
würde mal sagen die ärmste Sau, man möge mir den Begriff vergeben, im Wildpark ist der Sohn von Steve Irwin.

"Daaa, ein gefährliches Tier, reizen wir es mal ein bischen"... bis er letzten Endes einen Stachelrochen unterschätzte.

Sein Engagement in Sachen Tierschutz in allen Ehren, aber seine Arbeitsweise...
Kommentar ansehen
18.04.2013 19:31 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je, die ärmste Sau.....bild war dabei....
Kommentar ansehen
18.04.2013 19:40 Uhr von blade31
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, die ärmste Sau steht hinter der Kamera...
Kommentar ansehen
18.04.2013 21:36 Uhr von Fapper2013
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab nur "BILD" -Leser gelesen und wusste schon dass das eine BESCHISSENE News ist!
Kommentar ansehen
18.04.2013 22:15 Uhr von -canibal-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*die ärmste Sau?*...nein...ich möchte das, was ich gerade denke nicht wirklich hier hin schreiben...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?