18.04.13 20:00 Uhr
 2.364
 

Fußball/Bundesliga: Jürgen Klopp befürchtet schottische Verhältnisse in der Liga

Jürgen Klopp, Trainer von Borussia Dortmund, hat keine Angst vor spanischen Verhältnissen im deutschen Fußball. Vielmehr graut es ihm vor schottischen Verhältnissen. Nach dem Zwangsabstieg der Glasgow Rangers ist das Team von Celtic Glasgow konkurrenzlos in der Liga.

Ob der Diskussion um eine Dominanz weniger Klubs in der Bundesliga zeichnet sich ein Konsens ab. Sogar Uli Hoeneß äußerte Bedenken wegen der drohenden Dominanz von Bayern München und Borussia Dortmund. Ligaintern könne man diesem Problem kaum begegnen.

"Klar ist: Auf nationaler Ebene lassen sich die enormen Erlöse in der Champions League nicht ausgleichen", so DFL-Chef Christian Seifert. Die UEFA müsse sich Gedanken machen, wie man das Problem lösen könnte. Durch die aktuelle Verteilung nehme sie Einfluss auf die nationalen Wettbewerbe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Liga, Jürgen Klopp
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 20:41 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -1