23.05.13 20:20 Uhr
 980
 

USA: Interkontinentaler Raketentest der "Minuteman III"

Laut Pressestelle Vandenberg, eines Luftstützpunktes, testete die USA eine ballistische Interkontinental-Rakete des Typs Minuteman III am vergangenen Mittwochabend.

Aufgrund der Belastungen zwischen Nordkorea und Südkorea, sahen die USA von einem Raketenstart im April 2013 ab, da man befürchtete Nordkorea könnte dies fehlinterpretieren.

Minuteman-III-Raketen haben eine Reichweite von bis zu 12 000 Kilometern. Im Bestand der USA befinden sich derzeit etwa 450 derartige Flugkörper, die in den Bundesstaaten Wyoming, North Dakota und Montana stationiert sind. Die Produktion dieser Trägersystem wurde bereits 1978 eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheTruthSlave
Rubrik:   Politik / Militär
Schlagworte: USA, Test, Rakete, Reichweite
Quelle: de.ria.ru
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 20:20 Uhr von TheTruthSlave
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Nordkorea stellt mit seinem Atomwaffenarsenal eine ernsthafte Bedrohung dar. Ein Irrer darf keine Gewalt über strategische Nuklearwaffen besitzen. Trotzdem empfinde ich den Schritt gut, dass man den Raketentest verschoben hat. In der heutigen globalen Welt sollte man jedoch sehr genau über solche Trägersysteme nachdenken und ihren ursprünglichen Sinn. Es ist meines Erachtens nach grundsätzlich falsch mit Feuer zu spielen, wenn man in einem Bereich hochexplosiver Gase sitzt.
Kommentar ansehen
23.05.2013 20:25 Uhr von yeah87
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Waffen, Bomben, Raketen, Kriege wer will den in so einer Welt Kinder damit sie auch all das Leid und lügen ertragen müssen
Kommentar ansehen
23.05.2013 20:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich frage mich nur, warum die ein Trägersystem testen, dessen Produktion bereits seit 1978 eingestellt ist.

Naja, vermutlich brauchten die Platz im Silo für eine modernere Version. Und warum verschrotten, wenn man damit auch angeben kann...
Kommentar ansehen