19.09.13 10:16 Uhr
 2.953
 

Fußball:: Jürgen Klopp sah Teil des Dortmund-Spiels beim Hausmeister

Am gestrigen Mittwoch musste Borussia Dortmund zum Auftakt der Gruppenphase der Champions League beim SSC Neapel antreten. Die Dortmunder verloren das Spiel am Ende mit 1:2, doch das Ergebnis geriet zur Nebensache.

In der 30. Minute in der ersten Halbzeit musste Dortmunds Verteidiger Subotic außerhalb des Spielfelds behandelt werden. Doch danach ließ ihn der Schiedsrichter Proenca aus Portugal nicht wieder rechtzeitig auf Feld. Bei einer Ecke von Neapel kam er zu spät, was zum 1:0 für Neapel führte.

Daraufhin rastete Jürgen Klopp völlig aus und brüllte den vierten Offiziellen an. Er wurde daher auf die Tribüne verbannt. Doch weil dort zu viele Neapel-Fans saßen, sah er sich den Rest der ersten Halbzeit beim Hausmeister in den Katakomben an. Klopp entschuldigte sich nach dem Spiel bei der Mannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Spiel, Champions League, Jürgen Klopp, Hausmeister
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen